Anmelden

Du musst angemeldet sein, um Ludwig downloaden zu können.
Falls du noch kein Benutzerkonto hast, kannst du dich gratis registrieren.

Download now

Systemvoraussetzungen
System PC: Windows XP (SP3) / Vista / 7
RAM 2 GB
Harddiskspace 600 MB
Processor Intel Celeron 2,6 GHz or better
Graphics 3D Accelerator Card: nVidia Geforce 8400 GS or better (> 128 MB VRAM)
Network Internet connection required for login & updates

Download starten

Registrieren

Bitte wählen Sie einen Benutzernamen, eine gültige E-Mail Adresse und ein Passwort.
Beweisen Sie bitte, dass Sie kein seelenloser Roboter sondern ein Mensch sind, indem Sie den angezeigten Code abtippen.

Passwort vergessen

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder E-Mail Adresse an. Sie erhalten von uns ein E-Mail mit weiteren Anweisungen.

Bestätigung erneut senden

Ludwig wird auf diesem System nicht unterstützt. Wollen Sie das Setup trotzdem downloaden?

Hinweis: Sie können Ludwig auf diesem Computer nicht installieren.
  • Hotfix 0.2.1

    15. November 2011 | Releases

    Dieses Update behebt ein Problem mit der Werkstatt, in der Ludwig seine Gadgets zusammenbaut. Durch einen Fehler konnte dieser Bildschirm unter bestimmten Umständen nicht mehr geschlossen werden. Die Werkstatt funktioniert nun wieder korrekt und kann auch wieder geschlossen werden.

    Kommentar schreiben
  • Version 0.2

    11. November 2011 | Releases

    Eine Karte für alle Abenteurer!

    Seit dem Release von Ludwig im September sind nun einige Wochen vergangen. Wir haben diese Zeit genutzt, um zahlreiche Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Optimierungen vorzunehmen. Wir möchten Euch jedoch mit jedem neuen Update von Ludwig auch ein neues Feature vorstellen. Den Anfang macht eine Funktion, die sich fast alle TestspielerInnen gewünscht haben:

    Die Minimap! Eine Karte, auf der alle wichtigen Informationen zu Euren Aufgaben verzeichnet sind. Wo wartet die nächste Aufgabe auf mich? In welchem Areal kann ich ein Phänomen finden? Wo finde ich bestimmte Gegenstände? All diese Fragen kann Euch die Minimap beantworten. Probiert es gleich aus und ruft die Minimap mit der Taste M auf. Profis bauen die Funktionalität ihrer Karte noch weiter aus - doch behaltet immer den Energieverbrauch im Auge! Alle verfügbaren Objekte auf der Karte darzustellen verbraucht auch entsprechend viel Energie.

    Und damit es auch wirklich keine Zweifel mehr daran gibt, was als nächstes zu tun ist, spendieren wir Euch noch ein Mini-Journal, in dem die aktuellen Aufgaben aufgelistet werden. Das Mini-Journal kann mit der Taste T ein- und ausgeblendet werden.

    Die Highlights im Überblick:

    • Minimap mit 4 Ausbaustufen
    • Mini-Journal zeigt auf Wunsch aktuelle Aufgaben
    • überarbeiteter Ludwig Launcher
    • einige Fehler im Speichersystem behoben
    • weitere Performanceverbesserungen
    • neue Funktionen im Optionsmenü (Esc)
     
    Neue Speicherstände!
    Aufgrund tiefgreifender Veränderungen und Verbesserungen des Speichersystems werden alle Speicherstände, die mit Version 0.1 angelegt wurden leider ungültig. Wir haben uns entschlossen, diesen Schnitt in einer noch möglichst frühen Version des Spiels vorzunehmen um in Zukunft die Kompatibilität der Speicherstände mit späteren Spielversionen zu gewährleisten. Wir danken Euch für Euer Verständnis! 
     
    Eure Fragen, Anregungen und Kritik zum neuen Update beantworten wir gerne auf http://getsatisfaction.com/ludwig
     
    Kommentar schreiben
  • Version 0.1

    15. September 2011 | Releases

    Willkommen bei der ersten öffentlichen Betaversion von Ludwig!

    Das Spiel steht ab sofort für alle Schulen in ganz Österreich zur Verfügung. Informationen zu kostenlosen Klassenlizenzen gibt´s unter http://www.playludwig.com/shop 
    Das Spiel ist derzeit nur in deutscher Sprache verfügbar - eine englische Sprachversion wird mit einem der nächsten Updates folgen. 

    Features

    • Die Themenwelt Verbrennung ist nun komplett spielbar. (kostenlose Demo)
    • Die Themenwelt Wasserkraft ist nun komplett spielbar. (erfordert eine gültige Lizenz)
    • Der aktuelle Spielfortschritt kann gespeichert werden. Der Spielstand wird mit dem Onlineprofil abgeglichen - so ist ein weiterspielen auf beliebig vielen unterschiedlichen Computern möglich.
    • Die Performance wurde in allen Bereichen des Spiels verbessert. Weitere Optimierungen werden noch folgen.
    • Erstmals gibt es Musik zu hören und viele neue Soundeffekte sorgen für eine noch dichtere Atmosphäre im Spiel.
    • Neue Minigames und Aufgaben warten darauf, erkundet und gelöst zu werden.
    • Wie immer wurden jede Menge Fehler und Unstimmigkeiten behoben.
    Kommentar schreiben
  • Version 0.0.34

    30. August 2011 | Releases

    Dies ist eine Testversion. Das Spiel entspricht noch nicht dem finalen Entwicklungsstand.


    Rechtzeitig zur Ars Electronica erscheint eine neue Betaversion von Ludwig! Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:
    • Die erste Themenwelt Verbrennung ist nun komplett spielbar.
    • Das Speichersystem wurde vollständig implementiert, ist jedoch in dieser Version noch deaktiviert.
    • Die Steuerung von Ludwig wurde verbessert.
    • Eine Menge kleinerer und größerer Fehler wurden behoben.
    Kommentar schreiben
  • Version 0.0.28

    6. Juli 2011 | Releases
    Dies ist eine Testversion. Das Spiel entspricht noch nicht dem finalen Entwicklungsstand.

    Auf Basis des Feedbacks der bereits durchgeführten Usertests haben wir die Art und Weise, wie der Spieler mit Objekten in der Spielwelt interagieren kann grundlegend geändert. Objekte, die sich in Reichweite des Spielcharakters befinden, können nun einfach durch Drücken der Aktionstaste [F] aktiviert, aufgesammelt oder mit Gegenständen aus dem Inventar kombiniert werden.
    .
    Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
    • neue Objektinteraktion
    • überarbeitetes Charaktermenü
    • erstmals im Spiel: Minigame "Powerlines"
    • Objekte im Level lassen sich nun aufsammeln, manipulieren oder benutzen
    • Verbesserung der Spielerführung im Tutorial
    • Verbesserung der Performance
    • diverse Fehler wurden behoben
    Kommentar schreiben